Lifestyle

Wie man langes Haar fälscht: Ihre ultimative Anleitung für Haarverlängerungen

Sie müssen nicht warten, bis Ihr kurzes Haar mehrere Zentimeter länger wächst, um Ihre Styling-Träume zu verwirklichen. Wenn du jetzt und schnell langes Haar willst, kannst du dir immer ein paar Haarverlängerungen besorgen, um in wenigen Minuten von Elfe zu Rapunzel zu gelangen – ohne Berufserfahrung. Mit etwas Übung und wichtigen Tipps von Haarexperten werden Sie Ihre Haarphantasien im Handumdrehen verwirklichen können. Tatsächlich sind alle Informationen, die du brauchst, genau hier. Scrollen Sie weiter für einen Crashkurs für Haarverlängerungen 101!

MENSCHLICHES HAAR vs. SYNTHETISCHES HAAR

Haarverlängerungen werden normalerweise entweder aus echtem Echthaar oder Kunsthaar hergestellt, und die Art, die Sie wählen, ist entscheidend, da diese beiden unterschiedliche Anwendungen und Fähigkeiten haben. Laut dem berühmten Friseur Mycke Arcano sind tape extensions aus Echthaar genauso einfach zu stylen wie Ihre echten Strähnen. Sie können sie mit heißen Werkzeugen ausbürsten und nach Belieben neu gestalten. Wenn Sie also den Kauf einer eigenen Haarverlängerung in Betracht ziehen, empfiehlt Mycke die Investition in Echthaarverlängerungen. „Es ist aufgrund der Langlebigkeit etwas teuer, aber es ist die Investition wert“, sagt er.

In der Zwischenzeit sind synthetische Verlängerungen weniger formbar. Da seine Fasern nur wie Haare aussehen, können sie nur bei sehr geringer Hitze neu gestaltet werden, um Brüche zu vermeiden. Aus diesem Grund sind die meisten verkauften synthetischen Verlängerungen bereits im Stil gestaltet. Da sie jedoch erschwinglicher sind, sind sie erstaunlich für den Einsatz in Kostümen oder für diejenigen, die nicht planen, den Stil zu ändern.

FARBE, LÄNGE und KLIPPS

 

Farbe

Die Wahl der „richtigen“ Haarfarbe hängt wirklich vom Look ab, den Sie sich wünschen. Wenn Sie einen natürlicheren Effekt wünschen, ist es am besten, Haare zu finden, die der Grundfarbe Ihres Haares entsprechen oder zumindest nahe kommen. Noch besser sind laut Mycke Haarverlängerungen, die an den Wurzeln dunkler sind, da sie einen Schatten auf der Kopfhaut erzeugen. „Denken Sie daran, dass das Ziel der Verwendung von Erweiterungen ist es, eine glaubwürdige Länge zu erreichen und keine offensichtliche Veränderung“, erklärt er.

Länge

Sie haben eine Vielzahl von Optionen, wie lange Ihre Erweiterungen dauern sollen. Die meisten Grundlängen sind 12, 14, 16, 18 und 22 Zoll. Natürlich gibt es längere, die sich bis zu 30 bis 50 Zoll erstrecken.

Um über die Länge zu entscheiden, die am besten zu dir passt, schlägt der berühmte Friseur Jay Wee vor, keine Verlängerungen zu wählen, die zu lang für dein Haar sind, da diese die Tendenz haben, die Verlängerungen deutlicher zu machen.

Klipps

Je weniger Klipps Ihre Erweiterungen haben, desto dünner und natürlicher würden sie aussehen, wenn sie angebracht werden. Um zu veranschaulichen, sind zwei Klipps für diejenigen, die vier Zoll breit sind, normal, während breitere Verlängerungen, die sechs Zoll breit sind, drei haben können, und so weiter.

INSTANDHALTUNG

Wie bei den Echthaaren müssen Sie auch bei den Verlängerungen ein Bad nehmen. Mycke empfiehlt, die Verlängerungen in einem mit Wasser gefüllten Becken mit verdünntem Shampoo oder Spülmittel zu waschen und unter fließendem Wasser zu spülen. Zum Abschluss lassen Sie das Haar an der Luft trocknen.

WIE MAN SIE AUFTRÄGT

Hier ist ein anfängerfreundlicher Leitfaden von Mycke für das Ablegen Ihrer neuen Kleider:

1. Ihre Haare teilen.

Wie Sie Ihr Haar schneiden, hängt davon ab, wie viele Clip-On Verlängerungen Sie verwenden werden. Also, bevor Sie mit dem Anhängen beginnen, legen Sie Ihre Abschnitte fest! Das heißt, vermeiden Sie es, zu nahe an der Oberseite Ihres Kopfes zu schneiden, um überschüssiges Volumen zu vermeiden, das die Extensionen offensichtlich macht, besonders wenn Sie dünnes Haar haben.

2. Kamm zurück oder necken Sie die Wurzeln des Abschnitts.

Wenn Sie dies tun, werden die Verlängerungen an dem gehänselten Abschnitt anstelle Ihrer Kopfhaut befestigt. Für diejenigen mit sehr kurzen Haaren, die vorher ein paar Abschnitte geflochten und die Verlängerungen dort geklippt haben, kann es helfen, besser zu haften und dir sofortige Länge zu geben.

3. Klippen Sie die Verlängerungen mindestens einen Zentimeter unter die eigentliche Kopfhautlinie.

„Haarverlängerungen werden entweder für das Volumen oder für zusätzliche Länge verwendet, so dass das Auftragen unterhalb der Kopfhautlinie die Illusion von Schichten und Länge vermittelt“, erklärt die Friseurin.

4. Nach Wunsch kämmen und stylen.

„Für uns Friseure ist das Styling einfacher, wenn die Verlängerungen mit Ihrem Naturhaar verzahnt sind, damit die Textur ausgeglichen wird“, erklärt Mycke. Das Gleiche gilt für das Hitze-Styling – „Ich kräusle oder glätte das Haar und die Verlängerungen gerne zusammen und nicht getrennt, nur damit sich die Verlängerungen natürlich in das Haar einfügen“, sagt Jay Wee.

Auch interessant

Mehr über Cookies erfahren