Finanzen

5 wahnsinnig effektive Strategien zur Motivation Ihrer Mitarbeiter

Die Motivation der Mitarbeiter ist etwas, mit dem viele Unternehmer und Manager zu kämpfen haben. Am Ende des Tages, mit schlecht motivierten Mitarbeitern, wird Ihr Unternehmen einfach nicht so produktiv sein, wie es sein sollte.

Sie sehen, in vielerlei Hinsicht, ist die Motivation Ihrer Mitarbeiter so ähnlich wie die Schaffung eines Vertriebsanreizprogramms für Kunden: Sie müssen Ihre aktuelle Situation einschätzen und herausfinden, was schief läuft, einen Plan erstellen, der bei Ihrer Zielgruppe ankommt, und dann den Plan ausführen.

In diesem Fall ist das Problem, dass Ihre Mitarbeiter nicht so hart arbeiten, wie sie es sein sollten, und Ihr Plan muss einen Weg finden, der mit Ihren Mitarbeitern „resoniert“, um sie zu motivieren und produktiver zu machen. An diesem Punkt hindert Sie nichts mehr daran, den Plan auszuführen.

 Strategie #1 – Erlauben Sie mehr Pausen

Ja, das haben Sie richtig gelesen.

Tatsächlich kann eine kurze Pause von fünf bis zehn Minuten pro Stunde den Menschen helfen, sich sowohl körperlich als auch geistig aufzuladen. Sie sollten nicht nur die Mitarbeiter, die kurze stündliche Pausen machen, stark ermutigen, Sie können es sogar beauftragen, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es sollten.

Natürlich werden Sie sicherstellen wollen, dass die Mitarbeiter die Pausen tatsächlich auf nur fünf oder zehn Minuten und nicht länger als das kurz halten, aber die Tatsache ist, dass kurze und häufige Pausen den Menschen helfen können, während des Arbeitstages voller wach und bewusst zu bleiben, was ihnen helfen kann, auch während des gesamten Tages motivierter und konzentrierter zu bleiben.

Strategie #2 – Belohnungen festlegen

Es ist ein klassischer Trick, aber er funktioniert: Motivieren Sie Ihre Mitarbeiter mehr zu tun, indem Sie Anreize setzen.

Sie können auch tägliche, wöchentliche oder monatliche Anreize festlegen. Zum Beispiel können Sie Belohnungen wie Urlaub, einen Bonus, eine Geschenkkarte für ein schönes Restaurant und so weiter erhalten.

Laut Thomas Borer ist es auch besser, mehrere Belohnungen einzurichten als nur eine. Der Grund dafür ist, dass, wenn Sie nur auf Belohnung setzen, einige Ihrer Mitarbeiter das Gefühl haben, dass es für sie nicht möglich ist, sie zu erreichen, und es deshalb nicht einmal versuchen.

Viele Unternehmen nutzen ein monatliches Belohnungsprogramm. Sie können z.B. monatlich drei verschiedene Belohnungen für Umsatz oder Produktivität erhalten und Sie sollten sehen, wie jeder Ihrer Mitarbeiter stärker arbeitet.

Strategie #3 – Fragen Sie nach was Ihre Mitarbeiter wollen

Haben Sie schon einmal versucht, Ihre Mitarbeiter einfach zu fragen, was sie wollen? Sie werden überrascht sein, wenn Sie erfahren, dass viele Mitarbeiter mehr wollen als nur eine Erhöhung.

Konkret könnte man sie fragen, was sie ihrer Meinung nach ihre Arbeit erleichtern würde. Sie können dies auch an jeden einzelnen Mitarbeiter einzeln oder in einer Gruppe in einer Besprechung fragen.

Es kann jedoch sinnvoller sein, mit Ihren Mitarbeitern individuell zu sprechen und mit jedem einen persönlichen Plan zu erstellen, der ihnen hilft, bestmöglich zu arbeiten.

Ihre Mitarbeiter werden nicht nur ihren Vorgesetzten oder Manager schätzen, der mit jedem von ihnen individuell zusammenarbeitet, sondern auch genau das, was sie brauchen.

Strategie #4 – Anerkennung bieten

Dies ist eine weitere sehr verbreitete Strategie, die von Unternehmen verfolgt wird: Anerkennung für diejenigen, die die besten Leistungen erbringen.

Viele Unternehmen verwenden ein „Mitarbeitererkennungssystem“, bei dem der Mitarbeiter mit der besten Leistung oder dem besten Umsatz des Monats mit seinem Namen oder Foto an der Wand belohnt wird, wo es für alle gut sichtbar ist.

Strategie #5 – Modellieren Sie was Sie wollen

Möchten Sie, dass Ihre Mitarbeiter hart arbeiten? Dann musst du es auch tun.

Es ist wirklich so einfach. Als ihr Vorgesetzter oder Chef werden Ihre Mitarbeiter Sie nicht nur mehr respektieren, wenn sie sehen, dass Sie hart arbeiten, sondern sie werden sich auch viel motivierter fühlen, Ihr Verhalten nachzuahmen.

Am Ende des Tages ist die Modellierung der genau gleichen Art von Produktivität, die Sie von Ihren Mitarbeitern erwarten, eine der besten Motivationsstrategien, die Sie nutzen können.

Auch interessant

Mehr über Cookies erfahren