Haus

Gebrauchte Brettspiele – ein ideales Familienevent

Vielfach bietet es sich an, einfach mal ein nettes Brettspiel mit der ganzen Familie zu spielen. Gerade in Familien mit kleineren Kindern ist dies ein hervorragendes Anlass, um mal wieder etwas zusammen zu erleben. Doch welche Brettspiele sind hierzu eigentlich ideal? Und muss es immer brandneu sein? Nein, mein die Redaktion. Es gibt gut erhaltene Brettspiele bei gebraucht-kaufen.de für 80-90% unter dem Neupreis!

Diese Frage zu beantworten ist nicht immer ganz einfach. Natürlich hängt das Ganze auch von der Frage ab, wie alt die Kinder sind und welche Interessen Sie haben. Während Jungen vielleicht lieber ein Brettspiel spielen, was etwas mit Rittern zu tun hat, sind Mädchen eher auf der Suche nach Brettspielen, wo es um Prinzessinnen, Pferde oder ähnliches geht…

Insbesondere wenn mehrere Kinder mitspielen sollen, geht es also darum den richtigen Kompromiss zu finden. Da sind Spieldatenbanken im Internet ideal. Hier kann man einfach herum stöbern und sich auf die Suche nach gut geeigneten Brettspielen begeben. Auf diese Art und Weise findet man sicherlich auf Kurz oder Lang etwas, was allen am Spieleabend beteiligten Zusagt. Die Spieledatenbanken die man speziell dazu im Internet findet, sind nach Kategorien und Alter geordnet, sodass man schnell relevante Brettspiele angezeigt bekommt. Warum sich also nicht einfach mal zusammen mit den Kindern vor den Rechner setzen und gemeinschaftlich ein gut geeignetes Brettspiel für den nächsten Spieleabend heraus suchen.

Ein gutes Beispiel für ein universelles Brettspiel, welches sich für jung und alt wie sowohl für Mädchen als auch für Jungen eignet, ist Spiel des Lebens Generation Now. Hier werden unterschiedliche Fähigkeiten der Spieler gefordert und aufregende Spieleabende mit der ganzen Familie sind garantiert!

Second Hand Brettspiele – Nicht nur ein Kindheitsrückblick

Wer kennt Sie nicht, Mühle, Backgammon oder Schach. Brettspiele sind Teil unserer Kultur. Schon 2300 vor Christi gab es Brettspiele. Namen wie „Spiel von Ur“ oder „Go“ gelten als die ersten Brettspiele. Heutzutage werden die Brettspiele hoch gelobt und es gibt sogar jedes Jahr Spielmessen, Spielturniere und Sammelveranstaltungen. Nahezu jedes Genre ist vertreten von Action bis hin zu Strategie oder Kartenspielen kann jung oder alt seine Vorlieben ausleben.

Sicherlich sind die Spiele wie Backgammon oder Schach auch auf den Computerspielen oder Konsolenspielen verewigt, doch dieses Gefühl der Brettspiele können diese Maschinen leider nicht ersetzen. Einige Spiele in Omas alten Keller sind sogar richtig Geld wert. Sammler zahlen tausende von Euro für seltene Spiele. Brettspiele bleiben Kult und sollten nicht in Vergessenheit geraten. Oder wer hat in seiner Kindzeit nicht gerne „Mensch ärger dich nicht“ gespielt?

Gesellschaftsspiele – Gebraucht preiswerter aber gleicher Spielspaß

Gesellschaftsspiele sind Spiele die man meistens mit der Familie spielt. Heut zu Tage gibt es sehr viele Gesellschaftsspiele. Aber wer kennt nicht Mensch ärgere dich nicht, Mühle, Halma, Schach, Dame oder allgemein Kartenspiele. Jeder kennt diese Spiele weil es die beliebtesten Gesellschaftsspiele sind. Sehr gerne wird Mensch ärgere dich nicht gespielt. Man hat vier Figuren und man muss so schnell wie möglich in die Felder rein kommen. Wer eine sechs würfelt darf raus kommen aber man muss aufpassen das man nicht vom Gegner geschmissen wird, das heißt wenn er auf die gleiche Stelle kommt wo man selber steht. Denn dann muss man wieder von vorne anfangen.

Jedes Kind versteht das Spiel sehr schnell. Auch beim Kartenspielen gibt es viele Spiele die ein Kind schnell versteht. Manchmal bringen sich auch die Kinder irgendwelche Kartenspiele in der Schule bei. Gesellschaftsspiele gibt es jetzt schon in einem Karton, wo die beliebtesten Spiele drin sind. Wie die Karten oder Halma oder das Mensch ärgere dich nicht und so weiter.Es gibt mittlerweile sogar so genannte Spielecharts.

Auch interessant

Mehr über Cookies erfahren