Lifestyle

Guccis neuestes Parfum verdient einen Platz in Ihrem obersten Regal

Wir können unsere Begeisterung über Guccis brandneuen Duft Gucci Bloom Nettare di Fiori nicht eindämmen.

Es gibt viele Gründe, in einen Duft zu investieren. Von der Art und Weise, wie es (offensichtlich) riecht, über die Bedeutung dahinter (weniger offensichtlich, aber immer noch sehr wichtig) bis hin zur Art und Weise, wie die Flasche in Ihrem oberen Regal aussieht (von größter Bedeutung, seien wir ehrlich). Guccis brandneuer Duft, Gucci Bloom Nettare di Fiori, bietet alles.

Der Duft, der der dritte in der Gucci Bloom-Serie ist, knüpft an das ursprüngliche Eau de Parfum an, den ersten für die Marke, den Creative Director Alessandro Michele, der einen Klassiker in seinem Ansatz zur Mischung von Blumen darstellt, und Bloom Acqua di Fiori, den zweiten in der dreiteiligen Serie, der sich auf die Vitalität der Jugend konzentriert. Der neueste und potenziell beeindruckendste Gucci Bloom Nettare di Fiori vereint das Beste aus den drei und kreiert einen Duft, der so fesselnd ist, dass wir einfach nicht genug bekommen können.

Auf den ersten Blick feminin, blüht das Parfum (Wortspiel beabsichtigt) zu einem vollmundigen, facettenreichen Duft, der nach dem Sprühen viel mehr verkörpert als seine blumigen Kopfnote. Mit Rosen- und Osmanthusblüten, mit Akkorden von Jasmin, Rangoon-Kriecher und Tuberose, ist der Duft wie das Tragen eines Straußes von unmöglich gut riechenden Blumen am Körper – ohne den Aufwand, einen Blumenhändler zu besuchen. Doch trotz blumiger erster Eindrücke geht Nettare di Fiori noch einen Schritt weiter und führt holzigere, sinnliche Mischungen aus Ingwer, Patschuli und Moschus ein – tiefere Töne der Weiblichkeit, wenn Sie so wollen.

Als Finale des Trios macht Nettare di Fiori mit seiner vertieften Sinnlichkeit und Intensität es zu einem der stärksten der drei – auf die beste Weise. Und genau wie Guccis Ready-to-wear wird dieser Duft aus den richtigen Gründen für Aufmerksamkeit sorgen. Zusammen mit einer Kampagne mit Dakota Johnson, Hari Nef und Petra Collins – die selbst eine begehrenswerte Demonstration von Guccis Liebe zur Weiblichkeit sind – verkörpert der Duft alles, was wir in einer Michele-Kreation lieben: aufmerksamkeitsstark, traumhaft und geheimnisvoll. Genau wie in der Kampagne wird die neueste Iteration von Gucci Bloom dafür sorgen, dass Sie sich wie eine Nymphe in einem Wald voller zugewachsener, lebendiger und lebendiger Blumen fühlen: nicht so eine schlechte Art, einen schlechten Arbeitstag aufzuhellen.

Außerdem sieht die Flasche, die mit einer dunkleren, schwarzen Version des klassischen Herbarium Gucci Bloom Drucks ausgestattet ist, im oberen Regal ziemlich gut aus.

Können wir sagen, dass wir besessen sind?

Auch interessant

Mehr über Cookies erfahren