IT

Marketing mit Instagram: Das gibt es zu beachten

Kennen Sie sich mit den typischen Social Media Netzwerken und dem Marketing dafür aus? Vielleicht wissen Sie dann, dass jeder einzelne Social Media Kanal eine spezielle Betreuung und Wartung benötigt, wenn Sie als Unternehmen erfolgreich sein möchten. Besonders Instagram ist eine Plattform, die eine Klasse für sich ist.

Über 700 Millionen Nutzer auf der Welt

Instagram zählt mittlerweile auf der ganzen Welt mehr als 700 Millionen Nutzer, wovon 15 Millionen Nutzer in Deutschland vertreten sind. Da wundert es Sie wahrscheinlich nicht, dass diese Plattform ein wichtiges Stück der meisten aktuellen Social Media Bereiche darstellt. Entwickeln Sie die richtige Strategie für Instagram, um erfolgreich zu sein und Werbung zu machen. Es empfiehlt sich, sich sämtliche aktuellen Informationen zum Social Media Bereich Instagram zu beschaffen und zu lernen, wie Sie mit dieser Plattform am besten umgehen.

So können Sie mit Instagram mehr Follower erhalten

Sie sind sich unsicher, wie Sie mit Bildunterschriften, „Likes“ oder Hashtags, bzw. Filter umgehen sollen? Dann sollten Sie lernen, wie Sie Präsenz zeigen und trotzdem effektiv bleiben, wenn es um Instagram geht. Vermeiden Sie Fehler und gehen Sie effektiv vor.

Bei Instagram gibt es die Möglichkeit bei vielen Anbietern Follower zu kaufen. Ob Sie Follower kaufen oder nicht hängt von Ihrer Strategie auf Instagram ab. Selbstverständlich können Sie entsprechend eine Präsenz auf Instagram mit einer solchen Gemeinschaft aufbauen. Es benötigt aber immer viel Arbeit, wenn Sie tatsächlichen Erfolg durch wirkliche Namen und Umsätze möchten, denn diese stammen immer wieder von echten Menschen. Inwiefern es also hilft, Präsenz zu zeigen, wenn Sie Follower kaufen, müssen Sie selbst entscheiden.

Erkennen Sie selbst, wie viele „gefällt mir“ oder Kommentare Sie erhalten und wie viele Nachrichten an Sie direkt geschrieben werden, wenn Sie eine Marketingstrategie auf Instagram verfolgen. So können Sie schnell analysieren, inwiefern Sie auf dem richtigen Weg sind oder nicht.

Daher ist es nicht sinnvoll, die Zahlen auf Instagram zu ignorieren. Sobald Sie einen Account auf Instagram eingerichtet haben, sollten Sie nicht einfach irgendetwas veröffentlichen. Sie wollen Instagram optimal nutzen? Dann achten Sie immer auf die Zahlen, die sich Ihnen anbieten. Selbstverständlich dürfen Sie kleine Experimente machen, damit Sie schnell wissen, welcher Zeitraum für die Veröffentlichungen sich am besten eignet und welchen Inhalt Sie am besten teilen wollen. Fragen Sie sich auch, wann Sie welche Hashtags verwenden und analysieren Sie die Reaktionen darauf.

Nutzen Sie die wichtigsten Kennzahlen

Zu den wichtigen Kennzahlen auf Instagram gehört natürlich auch der Zuwachs in Form der Follower. Dasselbe gilt aber auch für die Kommentare und die „gefällt mir“ von Ihren Posts. Haben Sie sich angeschaut, welche Hashtags genutzt werden? Auch die Klickraten und Erwähnungen sollten Sie sich näher ansehen. Wie sieht es mit Ihrer Veröffentlichungsfrequenz und der Zielgruppen Demographie aus? Auch die Verkäufe über Instagram sind sehr interessant, denn dafür können Sie einen eigenen speziellen Instagram Account erstellen.

Agieren Sie clever auf Instagram

Nutzen Sie praktische Analyse Programme, die Ihre Social Media Marketing Strategie auf Instagram unterstützen. Selbstverständlich sind Statistiken und andere Zahlen von Instagram wichtige Indizien, wenn Sie erfolgreich sein wollen, denn Sie erhalten dadurch praktische Hinweise darauf, welche Richtung Sie einschlagen dürfen.

Auch interessant

Mehr über Cookies erfahren