Lifestyle

So decken Sie den Tisch richtig

Früher wusste jeder, wie ein Tisch richtig gedeckt wird – heute hat sich die schnelllebige Welt in Sachen Tischdecken geändert. Wie sieht es mit Ihren Wissen rund um einen gedeckten Tisch aus? Wissen Sie, wie Sie was platzieren oder dekorieren dürfen? Eine formelle Dinner Party wird zum Beispiel ganz anders gedeckt und ausgerichtet, als ein lockeres Mittagessen.

Dasselbe trifft übrigens auch auf ein Erntedankfest Abendessen zu, denn hier gelten wiederum andere Regeln. Dieser Ratgeber hält detaillierte Anweisungen für Sie parat, damit Sie für jede Situation wissen, wie der Tisch zu decken ist. So können Sie mit der Familie oder mit Ihren Feiertagsgästen ungezwungen zu Abend essen.

Hauptsächlich dreht sich alles darum, wie Sie Ihre Gabeln, Messer, Teller und Servietten platzieren. So macht es noch mehr Freude, sich an den gedeckten Tisch zu setzen. Treffen Sie die richtigen Vorbereitungen, damit Sie keine Stresssituation erleben.

Bestimmt wissen Sie, wie Sie für das Wochenendfrühstück oder für das Abendessen im Alltag für Ihre Familie decken. Wenn der Anlass ungezwungen ist, sieht es auch mit dem Tischdecken relativ einfach aus. Dieses Gedeck besteht aus einem Tischset, Besteck, wie zum Beispiel Messer und Gabel, sowie einem Teller. Sie können gern ein Wasserglas einstellen und eine Serviette beilegen.

Grundlegende Regeln für einen gedeckten Tisch:

  • Tischset auf den Tisch legen
  • Teller kommt in die Mitte
  • die Serviette kommt links neben den Teller
  • die Gabel wird auf der Serviette platziert
  • das Messer kommt rechts neben den Teller, die Klinge zeigt nach innen. Der Löffel kommt ebenfalls rechts neben dem Teller, bzw. außen neben dem Messer hin.
  • Das Wasserglas wird mit ein bisschen Abstand zum Teller oben hingestellt, es sollte sich ungefähr auf 13:00 Uhr befinden.

Die Serviette kann natürlich auch an anderen Stellen platziert werden, wie zum Beispiel direkt auf der Mitte des Tellers. Solche gedeckten Tische sind allerdings etwas formeller. Auf der Webseite für Tischdeko finden Sie inspirierende Vorlagen.

So halten Sie es eher locker

Im Alltag ist es für Sie sehr hilfreich, wenn Sie wissen, wie Sie den Tisch decken. Möchten Sie ein Abendessen arrangieren und Freunde einladen? Wie locker und leger wird es ablaufen? In jedem Fall hilft es, den Tisch früh genug zu decken und eine nette Dekoration für eine gute Atmosphäre zu schaffen. Vergessen Sie nicht die Suppenschüssel in den Teller zu legen.

Je nachdem, sollten Sie das Geschirr nämlich immer auf das Menü abstimmen. Höchstwahrscheinlich sind Sie sowohl der Koch, als auch der Kellner. Haben Sie schon Überlegungen angestellt, welches Rotweinglas Sie platzieren wollen? Achten Sie darauf, dass das Rotweinglas am richtigen Platz abgestellt wird.

Geladene Gäste zu Hause

  1. Tischset auf den Tisch
  2. Teller direkt in die Mitte Tischsets
  3. Salatsteller kommt auf den Hauptteller
  4. die Serviette wird links abgelegt
  5. die Gabel kommt links von Teller direkt auf die Serviette
  6. das Messer wird rechts neben den Teller platziert. Daneben kommt der Löffel.
  7. das Wasserglas kommt direkt über das Messer
  8. das Weinglas oder ein weiteres Glas kommen leicht rechts über dem Wasserglas an den richtigen Platz

Auch interessant

Mehr über Cookies erfahren